Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Lebens- und Sozialberatung, ausgenommen Ernährungsberatung und sportwissenschaftliche Beratung. Nähere Informationen zu finden auf der Website der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Die Tätigkeit grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit einer Ärztin oder Psychotherapeutin ab, indem weder Diagnosen gestellt noch Heilungsversprechen abgegeben werden.
Selena Grundners Coachings- bzw. Beratungseinheiten, ebenso wie ihre Retreats, usw. erfolgen nach einem ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz.
Sie sieht sich als Impulsgeberin. Angebotene Inhalte sollen Ihr persönliches Wohlbefinden steigern. Es obliegt Ihrer Eigenverantwortung, ob Sie Erfahrenes positiv umsetzen.
Es werden weder Leiden mit medizinischem Erfordernis oder Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie derzeit wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Besprechung mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eine Arztes/einer Ärztin oder Psychotherapeuten/Psychotherapeutin ersetzt.
Selena Grundner haftet weder für Verluste, Diebstahl, Beschädigung oder Verletzung während der Veranstaltungen.

Verschwiegenheit

Selena Grundner unterliegt der Schweigepflicht.
Betreffend Veranstaltungen: Ein verschwiegener Rahmen schafft oft erst eine
Atmosphäre, wo Persönlichkeitsentwicklung stattfindet. Selena Grundner, etwaige Kooperationspartner/innen werden die Verschwiegenheit selbstverständlich berücksichtigen und so werden auch die Kursteilnehmer/innen ersucht, dies handzuhaben.
Eigenverantwortung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen findet auf eigene Gefahr und eigenes Risiko statt. Jede/r Teilnehmer/in handelt eigenverantwortlich. Jede/r Teilnehmer/in haftet auch gegenüber Dritten. Jede/r Teilnehmer/in kann Übungen und Handlungen jederzeit abbrechen oder zurückweisen.

Anmeldung

Ihre Anmeldungen werden schriftlich oder per E-Mail entgegen genommen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich online über das auf der Website integrierte Formular anzumelden. Die Anmeldungen sind in jedem Fall verbindlich.

Anmeldebestätigung
Selena Grundner bestätigt nach der rechtsverbindlichen Anmeldung schriftlich die Platzvormerkung. Aufgrund der beschränkten  Teilnehmer/innenzahl (Kurse, Workshops, Retreats), ist die Reihenfolge der Anmeldung für eine Teilnahme ausschlaggebend. Ist die maximale Teilnehmer/innenzahl in einem Kurs, Workshop oder einem eintägigen Retreat bereits erreicht, erfolgt eine Reihung auf der Warteliste.

Für mehrtägige Retreats bzw. Seminare gelten gesonderte Anmelderegeln:
Die Anmeldung ist verbindlich und wird gültig, wenn die Anzahlung von EUR 150,- auf dem Konto (Bankverbindung: VKB Bank, IBAN: AT11 1860 0000 1218 9460, BLZ: VKBLAT2L) verbucht ist. Restzahlung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn. Die Aufenthaltskosten sind extra zu entrichten. Nach der eingelangten Anmeldung und dem Einlagen der Anzahlung ergeht eine Anmeldebestätigung mit Informationen zur persönlichen Vorbereitung auf das Retreat bzw. Seminar. Die Anmeldungen werden in der Reihe des Einlangens erfasst. Die Teilnehmer/innenzahl ist mit 12 begrenzt, eine Warteliste wird geführt.

Anmeldeschluss/Stornierung
Anmeldeschluss ist, wenn nicht anders angegeben, jeweils 10 Tage vor Kursbeginn. Jede Anmeldung kann bis Anmeldeschluss kostenlos storniert werden. Bei späterer Absage werden 50 % der Seminargebühren einbehalten. Ab dem 4. Tag vor Seminarbeginn bzw. bei Nicht-Erscheinen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr. Bei der Nominierung einer/eines Ersatzteilnehmer/in, entfällt die Stornogebühr. Dies gilt, außer auf dem Anmeldeformular sind andere Stornobedingungen angeführt.

Gesonderte Stornoregelung für mehrtägige Retreats bzw. Seminare:
Ab dem 30. Tag vor der Veranstaltung sind 50 % der Seminargebühr fällig. Bis 7 Tage vor Beginn werden 80 % des Betrages fällig. Danach ist die gesamte Seminargebühr zu  begleichen. Gleiches gilt für Nichtteilnahme am Seminar. Es kann eine Ersatzteilnehmerin bzw. bei Veranstaltungen mit Frauen und Männern ein/e Ersatzteilnehmer/in nominiert werden, dann sind die Stornogebühren hinfällig. Die Stornoregelung tritt mit der Anmeldung in Kraft. Der Rücktritt hat schriftlich an: kontakt@selena-leichtigkeit.at zu erfolgen.

Stornogebühren für Einzelcoaching bzw. -Beratung:
Eine Absage muss mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Zeitpunkt bei Selena Grundner erfolgen. Für spätere Stornierungen wird der gesamte Betrag verrechnet bzw. das Einzelcoaching gilt als durchgeführt.

Zahlungsbedingungen
Die angegebenen Teilnahmegebühren sind teils vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung zu entrichten, teils direkt vor Ort. Die jeweiligen Zahlungsmodalitäten ergehen aus der Anmeldebestätigung.
Eventuelle Aufenthalts- oder Verpflegungskosten sind in den Teilnahmegebühren nicht enthalten.

Veranstaltungsabsage
Die Durchführung einer Veranstaltung hängt von einer Mindestteilnehmerzahl ab. Sollte diese nicht zustande kommen, ergeht bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung eine Verständigung. In diesem Fall wird der Betrag rückerstattet.

Veranstaltungsorganisation
Ein Rechtsanspruch auf Durchführung eines gebuchten Kurses oder Retreats besteht nicht. Eine entsprechende Verständigung erfolgt ehest möglich schriftlich oder telefonisch. Durch Kursabsagen, Terminverschiebungen oder Änderungen entstandene Aufwendungen werden von Selena Grundner nicht ersetzt.

Datenschutz
Mit der Anmeldung stimmt der/die Teilnehmer/in einer Be- und Verarbeitung der persönlichen Daten seitens Selena Grundner im Zuge der Seminarorganisation zu. Weiters erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit der Zusendung weiterer Informationen zur Persönlichkeitsentwicklung einverstanden. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Nähere Infos finden sich in der Datenschutzerklärung.

Fotorechte
Mit dem Besuch der Veranstaltungen und Workshops erklären Sie sich einverstanden, dass Sie der Veröffentlichung von Fotos und Videoaufnahmen vorbehaltlos zustimmen und sämtliche Rechte bei Selena Grundner verbleiben.

Allgemeine Hinweise
Verpflegung
Während der Pausen stehen Getränke zu einem geringen Unkostenbeitrag zur Verfügung. Bei Retreats wird Obst kostenfrei angeboten. Das Mittag- oder Abendessen können Sie in einem der nahe gelegenen Gaststätten genießen bzw. ist im Retreat-Ablauf implementiert.

Nächtigung
Selena Grundner informiert Sie gerne über Nächtigungsmöglichkeiten am jeweiligen Standort. Etliche Seminarhäuser bieten Nächtigungsmöglichkeiten an.  

 

Haftungsausschluss
Inhalt und Verlinkungen der Website
Als Autorin dieser Webseite ist Selena Grundner bestrebt, die hier angebotenen Informationen nach bestem Wissen und Gewissen vollständig und richtig darzustellen und aktuell zu halten. Dennoch kann sie keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die sich aus der Nutzung der angebotenen Informationen ergeben können – auch wenn diese auf die Nutzung von allenfalls unvollständigen bzw. fehlerhaften Informationen zurückzuführen sind.
Verweise auf fremde Webseiten liegen außerhalb des Verantwortungsbereiches der Autorin. Eine Haftung für die Inhalte von verlinkten Seiten ist ausgeschlossen, zumal Selena Grundner in Funktion der Autorin keinen Einfluss auf Inhalte wie Gestaltung von gelinkten Seiten hat. Für Inhalte von Seiten, auf welche von Seiten dieser Homepage verwiesen wird, haftet somit allein der/die Anbieter/in dieser fremden Webseiten – niemals jedoch derjenige, der durch einen Link auf fremde Publikationen und Inhalte verweist. Sollten gelinkte Seiten (insbesondere durch Veränderung der Inhalte nach dem Setzen des Links) illegale, fehlerhafte, unvollständige, beleidigende oder sittenwidrige Informationen beinhalten und wird die Autorin dieser Seite auf derartige Inhalte von gelinkten Seiten aufmerksam (gemacht), so wird sie einen Link auf derartige Seiten unverzüglich unterbinden.

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt
Ich bin berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werde ich die Kundin/ den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse der Kundin/ des Kunden informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn die Kundin/ der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift oder Textform widerspricht.

Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen bzw. Bedingungen.

Gerichtsstand
Falls nicht anders vereinbart gelten die gesetzlichen Bestimmungen österreichischen Rechts. Für eventuelle Streitigkeiten gilt Gerichtsstand Wels.

Logo SELENA1

Kontakt

Über mich